SHOOTING PICTURES

Termine

Sa./So. 03. & 04.09. Ateliereröffnung – jeweils 13-19 Uhr #zinnober
Fr. 16.09. 18 Uhr Vernissage – offizieller Start der Ausstellung vor Ort
Fr. 23.09. 18 Uhr Midissage – was hat sich verändert? Welche Gesichter sind dazu gekommen?
Do. 29.09. 14 – 19 Uhr Finissage – Grand Finale vorm Abbau

reguläre Öffnungszeiten
Di. – Sa.
14-19 Uhr
(kurzfristige Änderungen erfährst du über meinen Insta-Kanal )
Komm vorbei!
Ich freue mich auf deinen Besuch!

Pop-Up-Atelier & Ausstellung

Namensgebend für dieses Projekt sind Werke von Niki de Saint Phalle – einige ihrer Arbeiten nannte sie „Shooting Picture“. Dabei schoss sie auf bereits von ihr angefertigte und mit Farbbeuteln und Farbdosen präparierte Werke.
Ich schieße jetzt auf Menschen. Aber nur mit der Kamera. In den vergangenen Jahren habe ich meine Begeisterung für die künstlerische Portraitfotografie entdeckt. Es wollen Persönlichkeiten und Eigenheiten zum Vorschein gebracht und entdeckt werden.

Vom 01.09. – 30.09. wird das Ladenlokal Nummer 47 in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade von mir künstlerisch bespielt.

Während der einmonatigen Nutzung der Räume, entstehen analoge künstlerische Portraits, die im Live-Betrieb somit Teil einer stetig wachsenden Ausstellung werden. Denn mit jeder Portraitsitzung wächst die Menge an Persönlichkeiten und Charakteren im Raum.

Das Besondere
Während der Zeit im Pop-Up-Atelier fotografiere ich ausschließlich analog und schwarz/weiß. Die Filme entwickle ich vor Ort, anschließend digitalisiert. Ihr könnt mir live beim Arbeiten zusehen. Von den Negativen fertige ich (Kontakt)abzüge an, die zur Ausstellung hinzugefügt werden. So entsteht eine sich wandelnde, wachsende Arbeit – ein Gesamtwerk aus vielen Individuen.

Wie komme ich vor die Kamera? Wie kann ich mitmachen? Wann fotografierst du mich?


Folgende Möglichkeiten hast du:

One shot – one face
Du kommst spontan vorbei und ich mache ein (1) Foto von dir. Das bekommst du im Anschluss von mir digitalisiert per Mail zugeschickt.
Außerdem wirst du Teil der Ausstellung.
Das Ganze mache ich kostenfrei!


One face – endless possibilities
Wir vereinbaren einen Termin und ich nehme mir Zeit, dich als Person kennenzulernen. Ich erarbeite mit dir ein Konzept, dass wir anschließend oder zu einem Folgetermin gemeinsam im Atelier (je nach Idee auch anderswo) umsetzen.
Wenn ich alle Filme aus der Sitzung entwickelt habe, suchst du dir 3 Bilder aus, die du dann in digitalisierter Form von mir bekommst.
Eine Erstellung von hochwertigen Dunkelkammerprints (Handabzügen) ist nachträglich gegen Aufpreis möglich.

Die komplette Portraitsitzung mit Vorgespräch inkl. Entwicklung der Filme, Digitalisierung, Vorauswahl und einfacher Retusche mit 3 Fotos in png-Format liegt bei 350€.

Was ganz anderes:
Du möchtest zu einem späteren Zeitpunkt eine Portraitsession? Kein Problem. Schreib mir, sprich mich an. Ich liebe unkonventionelle, individuelle Ideen und Lösungen. Für dich überlege ich mir gerne etwas passendes.

Du möchtest dabei sein? Dann schreib mir gerne eine Nachricht.